Neuigkeiten
23.02.2015, 18:00 Uhr | S. G.
Nachwuchsförderung ist wichtiges Thema für die CDU
Traditionelles Grünkohlessen der CDU Darme

Lingen-Darme. Dem Aufruf vom CDU-Ortsvorsitzenden Heinz Lüken zum traditionellen Grünkohlessen kamen in diesem Jahr fast 40 Darmer CDU-Mitglieder nach, die sich über aktuelle politische Themen austauschten. In diesem Jahr freute sich Heinz Lüken besonders Hedwig Herbrüggen für ihre 40 jährige Mitgliedschaft in der CDU auszuzeichnen und zu danken.

(von links nach rechts) Werner Hartke, Hedwig Herbrüggen, Heinz Lüken, Heinz Wolbers, Simon Göhler und Björn Roth.
Lingen-Darme -

Referenten des Abends waren der CDU-Kreisgeschäftsführer Björn Roth und der Schriftführer des CDU-Kreisverbandes sowie Beisitzer im Darmer Ortsvorstand Simon Göhler. Björn Roth dankte für die Einladung berichtete über seine Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle, die er seit dem 01.09.2014 von Johannes Ripperda übernommen hat. Sein Einstieg in die neue Arbeit ist mit der Dachsanierung des Konrad-Adenauer-Hauses verbunden. In dem denkmalgeschützten Haus an der Castellstraße Nr. 1 hat der CDU-Kreisverband Lingen seit dem Jahr 1975 seinen Sitz im Altkreis Lingen. Roth führte die zahlreichen Tätigkeiten auf, die er in der Geschäftsstelle zu erledigen hat. „Ich verstehe mich dabei als Dienstleister und Verbindungsglied zwischen den Mitgliedern oder auch Bürgern zu den kommunalen Mandatsträgern und Vorständen vor Ort.“

Daneben referierte der Schriftführer im CDU-Kreisvorstand Simon Göhler zum Thema „Volkspartei der Zukunft - Ergebnisse der Mitgliederumfrage“. Er präsentierte den Anwesenden Zahlen und Fakten der Mitgliederumfrage, die im Sommer 2014 unter allen Mitgliedern der CDU in Niedersachsen durchgeführt wurde. Das Thema Nachwuchsförderung steht sowohl in Niedersachsen als auch im CDU-Kreisverband Lingen hoch im Kurs. „71,4 % auf Landesebene und 72,2 % der CDU-Mitglieder im Kreisverband Lingen haben dieses Thema mit höchster Priorität für die Zukunft der CDU angegeben.“ erläuterte Göhler einzelne Ergebnisse. Somit sei für den Kreisverband Lingen deutlich, dass das Jahr 2015 mit viel Werbung für die Politik der CDU verbunden ist.

Der Ortsvorsitzende Heinz Lüken zeigte in seinem Bericht auf, dass der Ortsvorband Darme mit seinen aktuell 69 Mitgliedern gut aufgestellt ist. Zum Vergleich mit dem Jahr 2011 konnte man in der Zwischenzeit 16 Darmer Bürgerinnen und Bürgern für eine Mitgliedschaft überzeugen. Anhand von Fotos über die Infrastruktur und Baumaßnahmen erläuterte Lüken, wie sich der Ortsteil Darme in den letzten Jahren positiv verändert hat. „Die CDU in Darme wird auch künftig dafür einstehen, dass wir einen lebenswerten Ortsteil haben. Hierfür sind wird dem Ortsbürgermeister Werner Hartke und den übrigen Ortsratsmitgliedern, die sich dafür einsetzen, dankbar.“ Nach dem obligatorischen Grünkohlessen wurde die Veranstaltung mit einem Sketch von Heinz Wolbers von der plattdeutschen Theatergruppe des Heimatvereins Darme abgerundet, der aktuelle Geschehnisse und alltägliche Sorgen zur Freude der Zuhörer humorvoll darbot.

aktualisiert von Simon Göhler, 30.10.2015, 16:39 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Ortsverband Ortsteil Darme  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 30144 Besucher